Shangri-La Villingili Malediven, dem Himmel so nah

10. Dezember 2019

Vom südlichsten Atoll der Malediven, dem Addu-Atoll, ist es nicht mehr weit bis zum Paradies. Hier liegt das Shangri-La Villingili Resort auf einer eigenen Insel. Ein Hideaway, versteckt auf der Landkarte zwischem dem Indischen Ozean und dem Arabischem Meer, nur wenig südlich des Äquators. Wer hier Urlaub macht, sucht absolute Ruhe. Und findet: ein Stück vom Paradies. Das Shangri-La Villingili ist eine Welt des Wassers. Es ist überall. Das Meer rauscht an der einen Seite kraftvoll gegen das Atoll. In der…

Weiterlesen

Kapverden, wo der Sommer keine Winterpause macht

1. Dezember 2019

„Hello Tourists“ rufen Schulmädchen am Straßenrand und winken uns zu. Sie haben uns in unseren Jeeps sofort als Gäste erkannt. Auf der touristischen Weltkarte sind die Kapverdischen Inseln kleine Lichter – und ausländische Besucher noch etwas Besonderes. Dies macht eine Reise auf die Kapverden zu einem Erlebnis jenseits der üblichen Touristenfolklore. Und auch die Landschaft bezaubert mit ihrer Ursprünglichkeit. Wer in Mindelo in São Vicente anlegt, merkt schnell, Afrika ist nicht mehr weit. Die Kapverden sind „Afrika für Einsteiger“, sagt…

Weiterlesen

Sylt im Winter, entspannen im Severin’s

12. November 2019

Wenn der kräftige Westwind bläst, die Wellen aufscheucht und die Gischt über die Strandpromenade in Westerland fegt, wenn der Himmel grau und die Cabriodächer geschlossen bleiben, dann hat der Winter die beliebteste deutsche Insel fest im Griff. Doch die unbändige Kraft der Natur und die Ruhe der Nebensaison bietet auch die Chance, tief durchzuatmen und Orte aufzusuchen, die auch während der kalten Jahreszeit viel zu bieten haben – wie das neue Severin’s Resort & Spa. Erst Ende 2014 eröffnet, ist…

Weiterlesen

Ein Garten am Meer, Hotel Valle dell’Erica auf Sardinien

9. Oktober 2019

Wer alles vergessen möchte, kommt ins Hotel Valle dell’Erica. Das weitläufige Resort an der Nordspitze von Sardinien ist ein mediterraner Garten Eden – mit Zugang zum Meer. Über 2400 Quadratmeter zählt die Parkanlage. Darin verteilt befinden sich die Zimmer und Suiten aus kleinen Häusern aus Stein. Nur die Hauptgebäude und Restaurants ragen zwischen der sardischen Macchia hervor.…

Weiterlesen

Daios Cove Resort, wie Gott auf Kreta

13. September 2019

Wir fahren von Agios Nikolaos in Richtung Süden, nach Vathi. „Wir sind schon da“, kündigt unser Shuttle-Fahrer an. Doch wir sehen die Hotelanlage nicht, und schauen nochmal hin. Erst auf den zweiten Blick nehmen wir in der Abenddämmerung die in den Hang gebauten Linien der Wege und Quader der Villen wahr. Denn das Daios Cove Luxury Resort und Villas hat man bewusst aus heimischen Steinen gebaut, so harmoniert es farblich perfekt mit der Umgebung. So ist die mit knapp 300 Unterkünften weitläufige…

Weiterlesen

Zurück zur Balance mit Mental Detox im Ayurveda Parkschlösschen

25. August 2019

Loslassen, Atmen, Energie fließen lassen: Das neue Mental Detox Programm im Ayurveda Parkschlösschen inspiriert dazu, sich eine knappe Woche nur mit sich selbst zu beschäftigen. Doch nicht im Sinne einer ständigen Selbstoptimierung, die uns von unserer Umgebung und den Medien auferlegt wird. Fitter, schlanker, besser, erfolgreicher. Wir glauben, wenn wir das erreichen, können wir endlich glücklich sein. Doch warum sind so viele Menschen mit sich selbst und ihrem Leben unzufrieden, obwohl sie in Wohlstand leben? Die Ayurveda Experten im Ayurveda…

Weiterlesen

Crillon le Brave, vive la romance en Provence

16. Juli 2019

Hier fühlt sich alles echt an, und das ist es auch. Das Relais & Chateaux Hotel Crillon le Brave ist eine charmantes Luxusdomizil am Fuße des Mont Ventoux. In den alt ehrwürdigen Gebäuden haben vor nicht allzu langer Zeit noch französische Familien gelebt. An sie erinnern die Namen der einzelnen Häuser des Komplexes. So empfängt man uns herzlich im Hause von Madame Philibert, die einst die fantastische Aussicht auf den Mont Ventoux geliebt haben muss. In ihrer ehemaligen Einfahrt speist…

Weiterlesen

La Bastide de Marie, ein Sommertraum in der Provence

29. Juni 2019

Umgeben von Weinreben und Zypressen schmiegt sich die Bastide de Marie an die nördlichen Ausläufer des Luberon Naturparks. Mit seinen knorrigen, alten Bäumen, duftenden Rosen und betörendem Lavendel ist das Anwesen ein wahr gewordener Landtraum in der Provence. Auf schmiedeeisernen Gartenstühlen sitzen wir auf der Terrasse, den Blick auf die Weinberge gerichtet. Die Sommersonne blitzt hier und da durch das Blätterdach des mächtigen Ahornbaumes, während uns die würzig duftende Luft in wohlige Wärme hüllt. Die Zikaden zirpen, Bienen summen an den Blüten…

Weiterlesen

Eine Kreuzfahrt ins Ungewisse

2. Mai 2019

Normalerweise suche ich mir den Ort, an dem ich Urlaub mache, genau aus. Die Stadt, das Hotel und die nähere Umgebung. Bei einer Seereise kenne ich die Häfen, die der Kapitän ansteuern wird. Ich stelle mir vor, ob ich Spaß daran haben könnte, die Orte oder Inseln, die auf dem Routenplan stehen, zu erkunden. Der Reisende wählt seine Kreuzfahrt generell gern nach der Route. Doch was ist, wenn die Häfen einer Seereise vorher noch gar nicht feststehen und die Gäste…

Weiterlesen

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

Close