Kategorie

Südeuropa

Flusskreuzfahrt in Südfrankreich

19. August 2016

Die Flusskreuzfahrt in Südfrankreich mit der MS Bellefleur führte uns von Lyon ins Burgund, bis Chalon-sur-Sâone und die Rhône hinunter bis Avignon. Das 114,5 m lange Flusskreuzfahrtschiff brachte uns mit seinen maximal 12 Knoten gemächlich zu bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Region. Die Rhône begrüßt uns in Lyon blaugrün glänzend im Sonnenlicht…

Weiterlesen

Valencia ist im Winter anders

30. Januar 2016

Am Wochenende habe ich mein Herz verloren. In Valencia. Wer mich kennt, weiß, wie ungewöhnlich es ist, das ich so etwas über eine Stadt sage. Ich bevorzuge sonst ruhigen Luxus auf dem Land.…

Weiterlesen

Die Feuerberge von Lanzarote

3. Dezember 2015

Drei viertel von Lanzarote sind mit Lava bedeckt. Im Timanfaya Nationalpark kocht sogar noch heute die Erde. Ein Ausflug zu den heftigsten Vulkanausbrüchen in der jüngsten Geschichte der Kanarischen Inseln.…

Weiterlesen

Hotel La Perouse in Nizza, Blick ins endlose Blau

25. Oktober 2015

Von der Promenade des Anglais aus sieht man das Hotel La Pérouse schon von Weitem. Leuchtend ockerfarben schmiegt es sich an den Schlossfelsen, la Colline du Château, oberhalb der Baie des Anges. Die exponierte Meereslage am Kliff zwischen dem Ende der Promenade des Anglais und dem Hafen Nizzas brachte ihm den Namen eines französischen Seefahrers, des Comte de la Pérouse, ein. Der Zugang zu diesem Hotel führt durch die Rezeption in einem Gebäudekomplex am Quai des Etats-Unis Straße per Aufzug über…

Weiterlesen

Ausflug in die Camargue

19. September 2015

Wie organisiert man am besten einen Ausflug in die Camargue? Und welche Routen muss man fahren, um Flamingos fliegen zu sehen und Camargue Pferde zu beobachten? Wir haben die besten Reisetipps für die Camargue hier zusammengestellt. Weite Reisfelder und Salinen, soweit das Auge reicht. Die Camargue ist eine eigene Welt im Süden Frankreichs. Eine einzigartige Kulturlandschaft zwischen zwei Armen der Rhône. Das 13.000 Hektar große Naturschutzgebiet im Herzen der Camargue ist eines der größten Feuchtreservate Europas und ganz anders, als…

Weiterlesen

Coquillade Village, Luxusdorf in der Provence

19. August 2015

Eine Zypressenallee führt zu einer Siedlung auf einem Hügel. Der Weg hinter dem eisernen Tor ist gesäumt von Lavendel. Wir sind auf dem Weg zu dem 5-Sterne-Hotel Coquillade Village, einem eleganten „provenzalischen Dorf“ mit 63 Zimmern und Suiten für Hotelgäste. Mehr als die Hälfte der Räume sind in der Saison 2015 nach einer Erweiterung dazugekommen. Umgeben von Weinbergen der Aureto Weinregion thronen die einzelnen Gebäude des Coquillade Village auf einer Anhöhe in der Nähe von Gargas, mit einer fantastischen Aussicht…

Weiterlesen

La Bastide de Marie, ein Sommertraum in der Provence

5. August 2015

Umgeben von Weinreben und Zypressen schmiegt sich die Bastide de Marie an die nördlichen Ausläufer des Luberon Naturparks. Mit seinen knorrigen, alten Bäumen, duftenden Rosen und betörendem Lavendel ist das Anwesen ein wahr gewordener Landtraum in der Provence. Auf schmiedeeisernen Gartenstühlen sitzen wir auf der Terrasse, den Blick auf die Weinberge gerichtet. Die Sommersonne blitzt hier und da durch das Blätterdach des mächtigen Ahornbaumes, während uns die würzig duftende Luft in wohlige Wärme hüllt. Die Zikaden zirpen, Bienen summen an den Blüten…

Weiterlesen

Land Rover Adventure, Kreta mal ganz anders

16. Mai 2015

Über trockene Hochebenen hin zu fantastischen Küstenstraßen: Mit dem Land Rover Adventure Greece hatten wir die Gelegenheit, Kreta einmal von einer ganz anderen Seite zu erleben. Wir haben keine anderen Touristen getroffen, denn für uns haben unsere Guides sonst verschlossene Tore zu versteckten Bergstraßen geöffnet. Am Daios Cove Luxury Resort beginnen die Tagestouren. In sechs Etappen erlaubt das Land Rover Adventure Greece unvergessliche Eindrücke an den entlegensten Orten der Insel. Schon der erste Tag beginnt erlebnisreich: Nach nur paar Minuten…

Weiterlesen

Es Trenc, der schönste Strand auf Mallorca?

8. Mai 2015

Pudrig weißer Sand, türkisblaues Wasser. Wir reden von der Karibik, oder? Nein, auch auf Mallorca gibt es das. Aber nicht überall. Der Strand Es Trenc gilt als der schönste Strand Mallorcas und verspricht ein bisschen Karibik im Mittelmeer. Im Süden Mallorcas fahren wir durch eine flache Ebene, alte malloquinische Windmühlen hier und da, viele Felder, ein paar Steinmauern. Hier irgendwo soll er sein, der schönste Strand Mallorcas. Wir erreichen einen kleinen Wald, Parkverbotsschilder im Nirgendwo, soweit das Auge reicht. Dies…

Weiterlesen

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

Close