Erfahrungsbericht JW Marriott Venice Resort Spa

27. September 2015

Das JW Marriott Venice Resort & Spa ist das neue exklusive Hideaway abseits des Trubels von Venedig. Einzigartig an diesem urbanen Resort ist die Lage auf einer privaten Insel in der Lagune von Venedig – und die Geschichte des Hauses auf der Isola delle Rose.

JW_Marriott_Venedig_8

Dank der Boot-Shuttle-Verbindungen bleiben die Gäste des Hauses immer in der „Nähe“ des Markusplatzes. Das JW Marriott Venice Resort & Spa liegt in der Laguna di San Marco. Schon wenn man mit dem Flieger auf dem Flughafen Marco Polo von Venedig landet, sieht man rechterhand die separate Insel mit dem imposanten weißen Bau. Man kann entweder vom Flughafen ein Wassertaxi nehmen oder aber den kostenlosen Shuttle-Service vom und zur Piazza San Marco in Anspruch nehmen. Dann geht es je nach Saison jede Viertel- oder halbe Stunde in 20 Minuten durch die Lagune zum eigenen Hotelanleger. Eine typisch venezianische Einfahrt, denn man fährt wirklich direkt mit dem Boot in das Hotel hinein.

JW_Marriott_Venedig_0

Die eleganten, historischen Gebäude der Insel haben die Architekten von Matteo Thun & Partners für Marriott mit zeitgenössischem Hoteldesign kombiniert. Denn früher war das prachtvolle Gebäude ein Krankenhaus, das nach venezianischem Standard sogar einen Marmorboden hatte. Dieser und einige weitere Details durften bleiben, ansonsten wurde für den Hotelbau viel neu gemacht, gerade die ganz obere Etage mit der Dachterrasse und dem Pool. Von dort aus hat man auch einen herrlichen Blick auf den Horizont und die Piazza San Marco.

JW_Marriott_Venedig_7

Während hier auf der Insel früher Tuberkulose-Kranke behandelt wurden, die dadurch auch isoliert bleiben sollten, kann man sich hier heute vom Trubel der Stadt erholen. Das JW Marriott Venice Resort & Spa bietet 250 Zimmer, die in der modernen Ausstattung einen Kontrast zur altherrschaftlichen Außenfassade bilden. Eine Symbiose, die passt.

In den Hotelzimmern finden wir eine große freistehende Badewanne und clevere Lösungen wie Raumteiler mit Spiegeln, die man bei Bedarf dann zum begehbaren Kleiderschrank oder vom Bett zum Badezimmer hin öffnen kann. Hochfloor-Teppich sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre. Die Blicke nach draußen erfolgen entweder zur Lagune oder zu einem der großen Gärten.

JW_Marriott_Venedig_6

Das Hotel behält sich übrigens gleich mehrere Restaurants vor. Wer sich mit Hotels auskennt, der weiß, dass Hotels damit in der Regel keinen Gewinn machen, sondern sich die Restaurationen einiges kosten lassen. Der Service ist jedenfalls top und auf Sonderwünsche geht man sofort und auch dezent ein. Überhaupt wird hier der klassische Service am Gast groß geschrieben, fällt einem mal etwas herunter, ist es im Nu vom Personal aufgehoben, bevor man es selber bemerkt hat.

JW_Marriott_Venedig_5

Das Spa ist in einem Nebengebäude untergebracht, man muss also erst herüberlaufen. Aus Zeitgründen konnten wir daher das Spa noch nicht testen. Es soll jedoch das größte Spa in Venedig sein. In der Innenstadt wäre schließlich auch gar nicht genügend Platz dafür.

Venedig muss nun also nicht mehr bedeuten, in der engen Stadt unterzukommen. Im JW Marriott Venice Resort & Spa kann man sehr guten Service und eine moderne Ausstattung und ein Spa genießen, kann sich aber gleichzeitig bei Bedarf jederzeit wieder in die Menge der Lagunenstadt stürzen.

JW Marriott Venice Resort & Spa
Isola delle Rose, Laguna di San Marco, 30133 Venice, Italien
www.marriott.com

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

1 Kommentar

  • Antworten Mathias von UNDERWAYGS 29. September 2015 at 16:25

    Wow, tolles Hotel und ich wollte demnächst mal wieder nach Venedig reisen :-)

    Viele Grüße
    Mathias – underwaygs.com

  • Hinterlassen Sie eine Nachricht

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

    Close