Interalpen Hotel Tyrol, Luxusresort vor majestätischer Kulisse

7. November 2013
Terasse Interalpen Hotel Tyrol

Inmitten der Alpen – der Name ist im Interalpen-Hotel Tyrol Programm. Das fünf Sterne Superior Haus hat uns mit seiner bezaubernden Lage inmitten der majestätischen Bergwelt des Seefelder Hochplateaus und seinem einzigartigen Wellnessbereich begeistert. Edles Ambiente, gediegene Atmosphäre und exquisite Gemütlichkeit im Alpenstil machen das Interalpen-Hotel Tyrol auf 1.300 Metern Höhe für uns zu einer empfehlenswerten Destination, nur 35 Kilometer von Garmisch-Patenkirchen entfernt.

Interalpen Hotel Tyrol

Das Interalpen-Hotel Tyrol liegt auf dem Gipfel einer Anhöhe oberhalb des Inntals. Um das 570 Betten zählende Luxushotel herum recken sich die Gebirgszüge des Karwendel und des Wettersteins gen Himmel – eine Postkartenkulisse!

Die Drive-In Rezeption

Nach einer Autotour durch die Alpen, beispielsweise auf der Deutschen Alpenstraße, ist für Autoliebhaber wie uns die Ankunft im Interalpen-Hotel Tyrol ein Highlight. Denn das Hotel verfügt über eine Drive-In-Rezeption. Ja, richtig gelesen. So konnten wir mit unserem Auto direkt bis vor die Rezeption auf Garagenlevel und vor die Fahrstühle fahren – toll!

Drive-In-Rezeption Interalpen Hotel Tyrol

Der offizielle Empfangsbereich ist ein gediegenes Ensemble aus exquisiten Accessoires, wie einem funkelnden Lüster, die dem alpenländischen Stil aus hellen Hölzern eine elegante Note verleihen. Dies zieht sich durch das gesamte Haus: alpenländischer Stil, großzügig, stilvoll und luxuriös. Super-luxuriös.

Interalpen Hotel Tyrol

Unser Apartment im Interalpen-Hotel Tyrol

Unser Apartment war ebenfalls im Stil einer kleinen Alpenhütte gestaltet – mit gemütlicher Eckbank, Kamin und Holzbett. Dazu eine Eckbadewanne in einem modernen Bad. Und ein großer Sonnenbalkon mit Blick auf die Bergspitzen um das Hotel herum. Das Zimmer hatte Suitequalität und war sehr großzügig gestaltet – zum Entspannen und Wohlfühlen bestens geeignet.

Wer Entspannung und Wellness zum Urlaubsziel erklärt, ist hier im Interalpen-Hotel Tyrol genau richtig. Hier habe ich eines der schönsten Hotel-Spas überhaupt gefunden.

Zimmer im Interalpen Hotel Tyrol

Entspannen im Premium Spa

Das Haus verfügt mit über 5.000 Quadratmetern über einen der größten Wellnessbereiche im Alpenraum. Im 50 Meter langen Indoor-Panorama- Pool mit Blick auf die Alpen konnte ich ausführlich meine Bahnen ziehen und im beheizten Outdoor-Pool noch im Oktober draußen schwimmen.

Interalpen Hotel Tyrol

Darauf ging es zur Entspannung in das einzigartige „Tiroler Saunadorf“. Dabei wandelte ich im Bademantel durch die Saunalandschaft mit bunten Häuschen mit holzgeschnitzten Dächern. Hinter jeder Tür verbarg sich ein neues Saunaabenteuer, wie man es sonst nur aus großen Saunen kennt: Almsauna und Kräuterdampfbad, Edelstein- und Solegrotte oder die Tiroler Backstube, in der man bei sanften 60 Grad entspannen kann, während frisches Brot im Ofen duftet. Ein absolutes Plus für den Wellnessbereich im Interalpen-Hotel Tyrol, dessen Premium-Spa mehrfach ausgezeichnet wurde!

Interalpen Hotel Tyrol

Ein Kneipp-Bach schlängelt sich durchs Wohlfühl-Dorf – denn auch das Wasser ist eine Besonderheit: In der gesamten Spa-Oase inklusive Pools und Duschen wird das Wasser seit 2008 durch Grander-Technologie veredelt.

Im einem wunderschönen Ruheraum mit Panoramablick auf den großen Spa Garten konnte ich danach in den komfortablen Liegen entspannen – in dem Ambiente das Gefühl eines Wellness-Schlösschens, so üppig überschwänglich ist der Ruheraum gestaltet. Keineswegs kitschig, sondern einfach zum Träumen mit atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge.

Interalpen Hotel Tyrol

Auch für Aktivurlauber hat das Interalpen-Hotel Tyrol etwas zu bieten. Denn die das Hotel unmittelbar umgebende Bergwelt bietet ein wahres Eldorado an Entdeckungsmöglichkeiten. Geführte Wanderungen, Mountainbiking, Golfen, Schneeschuh und Skitouren, Reiten, Tennis und Klettern sind nur einige der vielfältigen Möglichkeiten, die von den Sportanimateuren und Personal Coaches des Hotels begleitet werden.

Golf Eldorado

Auf 300 Quadratmetern steht den Gästen darüber hinaus eine Indoor-Golfanlage mit
Simulation, Putting- und Chippinggreen zur Verfügung. Der nächste Outdoor-Golfplatz
ist gerade mal 900 Meter vom Hotel entfernt. Auch beim Tennis stehen sowohl Plätze in
der Halle, als auch in der puren Natur – inklusive Sandplatz mit ATP-Qualität – zur Verfügung.

Wenn im Winter die traumhafte Landschaft mit einer glitzernden Schneedecke überzogen ist, können die Lang- und Skiläufer ihre Leidenschaft für den Sport ausleben.

Interalpen Hotel Tyrol

Und wer nach Sauna oder Aktivprogramm hungrig ist, darf sich auf die kulinarischen Hochgenüsse freuen. Denn die Küche des Interalpen-Hotel Tyrol bietet kulinarische Vielfalt auf höchstem Niveau: Vom sechs-Gang-Wahlmenü im Rahmen der Halbpension bis hin zur Vital-Küche im Spa-Restaurant und der eigenen Konditorei mit feiner Patisserie im Café Wien. Im Interalpen-Hotel Tyrol geht der Chefkoch mit viel Liebe zum Detail auf die individuellen Vorlieben und Geschmäcker seiner Gäste ein. Seine kulinarischen Kreationen spiegeln dabei die Jahreszeiten mit Einbindung regionaler Einflüsse und Produkte wieder, das gefällt uns. Die köstlichen Offenbarungen bieten dabei allen Gästen des Hotels gleichsam die höchste Qualität, ohne verkünstelt zu wirken und dabei dennoch innovativ zu sein.

Wenn es morgens im ganzen Haus nach frischgebackenen Brötchen und Brot duftet, hat die hoteleigene Bäckerei für unser Frühstück bereits Meisterleistungen vollbracht. Die unterschiedlichsten Weckerl, Semmeln, sowie frisches Vollkorn-, Roggen-, Dinkel- und Sonnenblumenkernbrot dufteten und schmeckten herrlich. Alle Backwaren werden ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe zubereitet und auf Wunsch stellt das Bäcker-Team auch besondere glutenfreie Backwaren her.

Terasse Interalpen Hotel Tyrol

Interalpen-Hotel Tyrol – Unser Fazit

Das Interalpen-Hotel Tyrol bietet für Aktive ebenso einen erlebnisreichen Urlaub wie es Ruhe und Entspannung genießen lässt. Für Leute, die die Bergwelt lieben und bei ihrer Reise in die Alpen nicht auf Luxus und Eleganz verzichten möchten, ist dies der idealer Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden oder einfach Urlaub im Hotel zu machen. Denn mit seiner großzügigen Sonnenterrasse und tollen Aussichten aus nahezu allen Räumen ist das Hotel an sich schon ein lohnendes Urlaubsziel. Auch für uns war unser Aufenthalt leider viel zu kurz, wir kommen gerne wieder und dann für länger!

Das Hotel in drei Worten
Exquisit. Luxuriös. Alpin.

Text: Katharina, ReiseWorld
Fotos: Katharina, Reiseworld / Interalpen-Hotel Tyrol

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

2 Kommentare

  • Antworten Über alle Berge mit der Audi Alpentour » ReiseWorld - Luxus- & Lifestyle Reisen 7. November 2013 at 10:41

    […] um Innsbruck fast komplett, fahren wieder Richtung Westen. Unser Ziel für die Übernachtung: das Interalpen-Hotel Tyrol. Einzigartig dabei ist die […]

  • Antworten Werner Bremer 7. November 2013 at 15:31

    Hallo,
    selten so ein schönes Hotel gesehen! Das ist ja ein wahrer Traum. Dieses Hotel steht ab nun ganz oben auf meiner Reiseliste.

    Grüße
    Werner

  • Hinterlassen Sie eine Nachricht

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

    Close