Karibik Kreuzfahrt mit MS Europa 2, ein Logbuch

10. Januar 2015
MSEuropa2

Weiße Puderstrände, türkisfarbenes Wasser und Palmen, die im Wind wehen. So ist die Karibik an manchen Stellen noch heute, der Inbegriff eines tropischen Paradieses. Auf unserer Karibik Kreuzfahrt mit MS Europa 2 wollten wir wissen, kann man neben den bekannten Zielen auch noch die unberührten Orte mit einem Kreuzfahrtschiff besuchen? Das Logbuch einer besonderen Reise.

Barbuda_MS-Europa-24

Tag 1, New York
New York im Winter ist weit weg von dem, was man mit einer Karibik Kreuzfahrt verbindet. Dennoch bietet New York eine der schönsten Hafeneinfahrten bzw. Ausfahrten der Welt, die jeder Kreuzfahrt-Freund einmal erlebt haben sollte. Wir laufen am Abend aus und beginnen unsere Reise gen Süden mit einer Fahrt entlang der mächtigen Skyline von Manhattan. Chrysler-Building, Empire State Building… und das neue One World Trade Center, auch Freedom-Tower genannt. Dieser wirft Farben in den nebeligen Nachthimmel. Die Freiheitsstatue erhebt noch grüßend ihr Feuer, und wir steuern in die schwarze Nacht. Für uns bei 4°C Außentemperatur ein Anlass, die großzügige Bordsauna auszuprobieren.

NewYork_MS-Europa-20

NewYork_MS-Europa-22

NewYork_MS-Europa-24

Tag 3, Seetag
Drei Seetage dauert die Überfahrt zur ersten Karibikinsel. Gerade am zweiten dieser Seetage meint es Neptun nicht gut mit uns und schickt uns bis zu zehn Meter hohe Wellen, die das Schiff im Meer tanzen lassen. Für uns als erprobte Seefahrer kein Problem, wer einen viertägigen Hurrikan auf dem Atlantik, einen fünftägigen Zyklon in der Südsee und einen Taifun vor den Philippinen überstanden hat, den schreckt so schnell nichts mehr. Wir staunen über die Gewalt der Natur und bewundern das aufgewühlte Meer, auf dem die aufgebrachten Schaumkronen brausen. Die modernen Stabilisatoren von MS Europa 2 verhindern, dass die Überfahrt noch ungemütlicher wird.

MS Europa 2 im Sturm

Tag 5, St. Barth
Der erste Stopp, mit dem unsere Karibik-Kreuzfahrt mit MS Europa 2 offiziell beginnt. Am Abend kurz vor Sonnenuntergang setzen wir den Anker vor Gustavia auf St. Barth. Die Sonne tönt den Himmel bereits in Pastellrosa und wir nutzen die Blaue Stunde für einen Spaziergang entlang des Yachthafens. Natürlich ist auch genug Zeit, um den Shop der berühmten St. Barth Kosmetiklinie vor Ort zu besuchen.

Karibik Kreuzfahrt mit MS Europa 2

Tag 6, Antigua
Wir liegen mit MS Europa längsseits an der Pier von St. John’s im Norden von Antigua. Ein klassischer Kreuzfahrthafen mit bester touristischer Infrastruktur. Antigua ist die Insel der 365 Strände, für jeden Tag im Jahr einen anderen Strand, heißt es. Wir haben die schönen Strände von Antigua in der Vergangenheit bereits kennen gelernt und entscheiden uns daher für eine Fahrt zum Nelson’s Dockyard, einem Naturhafen im Süden der Insel, in dem der bekannte Englische Seefahrer und Admiral Horatio Nelson bereits als junger Matrose stationiert war. Heute liegen hier einige schöne und teure Yachten. Dieser Teil der Insel gehört sicherlich zu den schönsten Flecken Antiguas.

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-25

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-22

Tag 6, Barbuda
Am Mittag desselben Tages sticht MS Europa 2 in See in Richtung der Nachbarinsel Barbuda. Hier erwartet uns der Pink Beach, ein Strand, der durch pinkfarbene Korallenreste im Sand rosa schimmern soll. Das können wir leider nicht sehen, dennoch verbringen wir einen schönen Abend in goldfarbenem Pudersand und lauwarmem Wasser. Nun ist das Karibik-Feeling da. Weil MS Europa 2 im Vergleich zu den großen Ozeandampfern noch relativ klein ist, sind solche Stopps möglich. Bei der begrenzten Passagierzahl sind die Gäste nämlich immer recht fix mit Tenderbooten an Land gebracht.

Barbuda_MS-Europa-22

Barbuda_MS-Europa-21

Pink-Beach-Barbuda

Tag 7, Terre-de-Haut, Guadeloupe

Um uns herum ragen grüne Hügel aus dem Meer, die Saint-Inseln vor Guadeloupe. Die Crew bringt uns mit dem Tenderboot an Land und uns erwartet ein beschauliches Dorf, an dem die Zeit dahin zu schleichen scheint. Kleine Häuser im typisch karibischen Zuckerbäcker-Stil stehen pittoresk, aber verschlafen am Straßenrand und bezaubern mit ihren süßen Farben. Am Strand hier und da ein Restaurant, bei dem die Stühle im Sand stehen und der Koch den Fisch direkt am Meer ausnimmt. Die Innereien bekommen die anderen Fische zu fressen, die schon im seichten Wasser warten. Auch ein paar Pelikane kämpfen um ihre Happen. Wir lassen uns am Strand nieder und genießen die wunderbare Kulisse. Auf dieser kleinen Insel haben wir ein karibisches Paradies gefunden.

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-19

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-14

Tag 8, St. Lucia
Grün, wild, urwüchsig – das ist St. Lucia. Ein befreundeter Hotelmanager auf einem anderen Kreuzfahrtschiff erzählte uns einmal, St. Lucia sei für ihn der schönste Ort der Welt. Warum, können wir auf unserer Rundfahrt über die Insel erfahren. In der tropischen Sonne wachsen hier süße Früchte, bunte Häuser strecken sich in den kleinen Dörfer bis ins türkisblaue Meer. Beeindruckend sind die tiefen, grünen Schluchten und schroffen Vulkanformationen, die St. Lucia prägen. Diese Insel würde man eher in der Südsee vermuteten, als in der Karibik. Wir liegen mit MS Europa 2 auf Reede vor der Marigot Bay, einer bezaubernden kleinen Bucht, die auch die Beckhams, Mick Jagger, Roger Moore oder Pierce Brosnan lieben. Denn sie haben alle eine Ferienvilla dort.

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-03

Ausflug auf St. Lucia

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-05

Tag 9, Mayreau, St. Vincent & die Grenadinen

Ein Traumstrand, wie wir ihn aus dem Reisekatalog kennen, liegt vor uns. Mit Tenderbooten bringt uns die Crew an einen kleinen Steg direkt an den Strand. Dort wartet eine Überraschung auf uns. Die MS Europa 2 Crew hat am Strand eine großes und bisher unvergleichliches Beach-Barbecue-Buffet aufgebaut, für alle knapp 400 Gäste. Die Tische sind bereits mit weißen Tischdecken und Silberbesteck gedeckt, wir müssen nur noch Platz nehmen und es uns schmecken lassen, mit den Füßen im Sand. Kein Problem, bei dieser wunderbaren Aussicht!

Karibik-Kreuzfahrt-MSEuropa2

Barbecue-MS-Europa2

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-43

Tag 10, Curacao

Curacao ist immer wieder eine Reise wert. Für Kreuzfahrtschiffe unter anderem, weil sie dort, nahe Venezuela, günstig Treibstoff bunkern können. Für die Gäste, weil die Inselhauptstadt Willemstad mit ihrer bunten Handelshäuser-Fassade einfach zu einem bunten Spaziergang einlädt. Wir sind insgesamt schon zum fünften Mal auf Curacao und entscheiden uns während dieser Karibik-Kreuzfahrt mit MS Europa 2 für einen Besuch in der Dolphin Academy Curacao, um mehr über die heimischen Delfine zu lernen.

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-34

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-46

Tag 12, Great Inagua, Bahamas
Nach einem weiteren Seetag landen wir im Baja Mar, dem seichten Meer, wie die Spanier die Bahamas bei ihrer Entdeckung nannten. Wir erkunden die seichten türkisblauen Gewässer mit einem Zodiac, den Schlauchbooten des Kreuzfahrtschiffs. Das Angebot dieser Rundfahrten zeigt einmal mehr, dass die Crew von MS Europa 2 den Gäste immer wieder noch das gewisse Extra bietet. Das Wasser in der Lagune ist so klar, dass man bis auf den Grund sehen kann. Und auch MS Europa 2 sehen wir aus einer ganz anderen Perspektive.

MS-Europa-2-Bahamas5

MS-Europa-2-Bahamas7

MS-Europa-2-Bahamas4

Tag 14, Miami, Florida

Wir sagen nach einem letzten Seetag schweren Herzens Goodbye zur Karibik und zu MS Europa 2. In den vergangenen Tagen haben wir auf der Karibik-Kreuzfahrt mit MS Europa 2 bunte und pulsierende, aber auch versteckte und verträumte Orte auf den karibischen Inseln erleben dürfen. Diese Reise hat bewiesen, dass man mit einem kleinen, exklusiven Kreuzfahrtschiff auch nahezu unberührte Traumstrände bereisen kann und dass die Karibik, auch wenn man sie wie wir bereits mehrfach besucht hat, immer wieder neue und überraschende Naturerlebnisse preis gibt. Bevor wir zurück nach Deutschland fliegen schnuppern wir noch ein bisschen vom sonnigen Flair Miamis mit einer Fahrradtour entlang des Ocean Drive.

Miami

Karibik-Kreuzfahrt-MS-Europa2-49

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

3 Kommentare

  • Antworten Wohin verreisen im Januar? › Reiseaufnahmen 17. Januar 2015 at 14:43

    […] Ablauf einer Karibik-Kreuzfahrtwoche als Pärchen nachlesen möchtest, dann kannst du das in ihrem Logbuch tun. Denn hier nimmt dich Katharina mit auf die einzelnen Kreuzfahrttage und Ziele wie Antigua, St. […]

  • Antworten N.Berger 4. März 2015 at 12:01

    Die Bilder machen Lust auf Meer Karibik!

  • Antworten Logbuch Überraschungsreise mit MS Europa 2 – Luxusreiseblog ReiseWorld 12. Juni 2016 at 16:00

    […] ein. Zurück an Bord der wunderbaren Europa2 von Hapag-Lloyd Cruises. Schon einmal waren wir mit dem 5-Sterne-Plus Schiff in der Karibik unterwegs. Auch diesmal fühlen wir uns in dem modernen Ambiente an Bord und in unserer schicken […]

  • Hinterlassen Sie eine Nachricht

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

    Close