Tipps für die Karibikkreuzfahrt

28. Dezember 2013
Karibik Kreuzfahrt - Tipps für die Reise

Weg aus der Kälte, ab in die Karibik, zu weißen Stränden und wehenden Palmen. Zwischen Dezember und März ist die beste Reisezeit für eine Karibikkreuzfahrt. Ich habe schon drei Karibikkreuzfahrten mit verschiedenen Kreuzfahrtschiffen gemacht und gebe euch Tipps, was im Koffer auf keinen Fall fehlen darf und wie man günstig zu den schönsten Stränden kommt.

Karibik Kreuzfahrt - Tipps für die Reise

Falls ihr noch überlegt, ob eine Karibikkreuzfahrt die richtige Reise für euch ist, sage ich euch: Eine Kreuzfahrt zu den karibischen Inseln lohnt sich. Wenn ihr schon eure Kreuzfahrt gebucht habt, lest etwas weiter unten im Text, was es in der Karibik zu sehen gibt. Hier meine persönlichen Tipps für eure Karibikkreuzfahrt!





 Was soll ich einpacken?

Die Frage aller Fragen – was gehört in der Koffer, wenn es in die Karibik geht? Die Kreuzfahrt-Basics sind immer die gleichen, lest dazu auch meinen Artikel über Koffer packen für die Kreuzfahrt.

In der Karibik sind es konstant zwischen 24-30 Grad, also genau das richtige Wetter für Bikini oder Badehose tagsüber. Auf dem Schiff solltet ihr aber Kleidung dabei haben, die ihr über eure Badekleidung ziehen könnt, wenn ihr mal kurz zum Buffet möchtet oder einen Eiscreme-Nachschlag holt. Dazu sind ein leichtes Strandkleid oder für die Herren ein luftiges T-Shirt gut geeignet. Gepaart mit Sandalen oder Flip-Flops kann man so einen Seetag in karibischen Gewässern gut überstehen. Für Landtage ist festeres Schuhwerk anzuraten, da es gerade im Hinterland der Karibikinseln unebene Wege geben kann, und niemand möchte wie ich im Hochland von Guatemala mit einem umgeknickten Fuß enden.

Karibik Kreuzfahrt - Tipps für die Reise

Zur Ausrüstung für eine Karibikkreuzfahrt gehört auch geeigneter Sonnenschutz (Sonnencreme mit Schutzfaktor 30) und eine Kopfbedeckung, die idealerweise auch den Nacken schützt. Außerdem ist es zu empfehlen, einen großen Regenschirm mitzunehmen, den könnt  ihr dann am Strand als privaten Sonnenschirm nutzen und 15 Dollar sparen. Denn so teuer ist eine Liege mit Sonnenschirm beispielsweise auf St. Maarten. Ich empfehle beim Baden ein T-Shirt zu tragen, damit die Schultern und der Nacken nicht direkt am ersten Strandtag krebsrot werden – also ein altes T-Shirt einpacken, dem Salzwasser nichts ausmacht.

Karibik Kreuzfahrt - Tipps für die Reise

Wer mag, nimmt noch die Schnorchelausrüstung und Badeschuhe mit, denn auf den Inseln in der Karibik gibt es tolle Stellen, um zu schnorcheln, auf Barbados kann man beispielsweise mit Schildkröten schnorcheln.

Landausflüge auf eigene Faust

Auf eigene Faust kann man mit etwas Planung auf einer Karibikkreuzfahrt tolle Landausflüge machen. Auf Tortola und Curacao kann man beispielsweise mit Delfinen schwimmen und dies schon privat von Zuhause aus buchen. Am Schiff stehen immer Taxen bereit, die die Kreuzfahrtgäste zu den nächstgelegenen Stränden fahren oder Inselrundfahrten anbieten. Sie akzeptieren alle US-Dollar, daher sollte man schon zu Hause US-Dollar in einer möglichst kleinen Stückelung bestellen (viele 1 Dollar Scheine und 5 Dollar Scheine).

Karibik Kreuzfahrt - Tipps für die Reise

Die Taxifahrten in der Karibik finde ich verhältnismäßig teuer. Seit meiner ersten Karibikkreuzfahrt 2003 sind die Preise sehr gestiegen. Damit ihr eine Vorstellung habt: Wir haben in La Romana in der Dominikanischen Republik für eine Taxifahrt vom Hafen zum Bayahibe-Strand (20 Fahrtminuten) für zwei Personen hin und zurück 60 Dollar bezahlt, mit einem Aufenthalt von 2 Stunden. Auf St. Maarten hat eine Fahrt zum Maho Beach, dem Strand über dem die Flugzeuge tief fliegen, 16 Dollar pro Person hin und zurück zum Schiff gekostet. Man sollte also pro Person etwa 20 Dollar pro Hafen für eine Taxifahrt zum Strand einplanen. Inselrundfahrten sind nochmal etwas teurer, ein Richtwert ist 50 Dollar pro Person pro Fahrtstunde. Es lohnt sich auf jeden Fall, nicht den erstbesten Taxifahrer  am Schiff zu nehmen, sondern etwas weiter zu laufen, möglichst aus raus dem Hafenbereich und zu schauen, ob dort noch private Taxifahrer warten. Dies funktioniert in Indien oder Südostasien sehr gut.

Auf unserer Karibikkreuzfahrt ist es uns jedoch nur auf Antigua gelungen, den Taxifahrer etwas herunter zu handeln.

Karibik Kreuzfahrt - Tipps für die Reise

Ich persönlich mache dennoch gerne private Landausflüge. Wir sind auf unserer letzten Kreuzfahrt in der Karibik immer mit dem Taxi zum Strand gefahren und haben immer wunderschöne Strände vorgefunden. Die Traumstrände in der Karibik waren für mich einer der Hauptgründe für diese Fahrt mit Mein Schiff 2. Es gibt jedoch noch mehr zu sehen. Gerade die Inseln vulkanischen Ursprungs wie Dominica, St. Lucia oder Martinique bieten eine wunderbare tropische Vegetation mit Regenwald, den man per Jeep-Safari entdecken kann. Bei Ochos Rios auf Jamaika kann man einen Wasserfall hinaufklettern und einige Inseln kann man aus der Luft per Helikopter aus der Vogelperspektive mal ganz anders sehen. Auf einer Karibikkreuzfahrt sieht man aber auch die wunderschönen karibischen Städte mit ihrer Zuckerbäcker-Architektur und ihrer Kolonialgeschichte. Die bunten Fassaden von Willemstad auf Curacao sind genauso sehenswert wie der Malecón und das Zentrum von Havanna auf Kuba. Auch zum Shoppen gibt es auf einer Karibikkreuzfahrt genug Gelegenheit, beispielsweise in Philipsburg auf St. Maarten oder auf den Cayman Islands.

Karibik Kreuzfahrt - Tipps für die Reise

Wer Strände mit weißem Sand und türkisfarbenes Wasser liebt, ist auf einer Karibikkreuzfahrt genau richtig. Einen Ausflug in den Regenwald und ein Spaziergang durch ein buntes karibisches Städtchen wird auch dabei sein. Wer Kultur mag, kann die koloniale Geschichte der Karibik entdecken, sollte aber nicht zu viel erwarten. Für mich ist eine Karibikkreuzfahrt vor allem eines: Super geeignet, um dem Winter in Deutschland zu entfliehen, die Seele auf dem Schiff baumeln zu lassen und tolle Strände zu entdecken.

Seht euch auch unsere neueste Packliste für die Karibikkreuzfahrt an!

Text/ Fotos: Katharina ReiseWorld

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

4 Kommentare

  • Antworten Richtig Koffer packen für die Kreuzfahrt - Tipps!ReiseWorld 2. Januar 2015 at 14:18

    […] ich auf Kreuzfahrt in den Süden gehe, kommt alles in meinen Koffer, was ich auch für den Strandurlaub mitnehme: Leichte Kleidung, […]

  • Antworten Ist MS Europa 2 das beste Kreuzfahrtschiff der Welt?ReiseWorld 4. Januar 2015 at 21:28

    […] in unserem Fall in der Karibik, vorsieht. Unsere Fahrt mit Europa 2 war bereits unsere fünfte Karibikkreuzfahrt, dennoch konnten wir mit Europa 2 einige, für uns neue Orte erleben und Bekanntes von einer neuen […]

  • Antworten Reisebericht Karibik Kreuzfahrt mit MS Europa 2ReiseWorld 10. Januar 2015 at 12:40

    […] die Karibik an manchen Stellen noch heute, der Inbegriff eines tropischen Paradieses. Auf unserer Karibik Kreuzfahrt mit MS Europa 2 wollten wir wissen, kann man neben den bekannten Zielen auch noch die unberührten […]

  • Antworten Wohin verreisen im Januar? › Reiseaufnahmen 17. Januar 2015 at 00:12

    […] liefert Katharina auf klassische Kreuzfahrtfragen wie Packen und Ausflüge und hat dabei in ihrem Blogbeitrag die Karibikbrille auf. Und wenn du mal den typischen Ablauf einer Karibik-Kreuzfahrtwoche als Pärchen nachlesen […]

  • Hinterlassen Sie eine Nachricht

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

    Close