MS Deutschland, das Grandhotel auf See

26. September 2014

MS Deutschland ist kein normales Kreuzfahrtschiff. Es ist das Traumschiff der Deutschen, bekannt aus der gleichnamigen ZDF Serie. Damit seine Gäste auch jeden Tag daran erinnert werden, auf welchem Schiff sie sich befinden, prangt der Schriftzug „Das Traumschiff“ gleich in goldenen Lettern auf dem Schornstein, prominent über dem Pool. Doch ist MS Deutschland auch im echten Leben ein Traumschiff?

MS_Deutschland_121

Was die Deutschland von den meisten anderen Kreuzfahrtschiffen unterscheidet, ist der unverwechselbare Deutschland-Stil. Reeder Peter Deilmann hat sein Schiff zu einer Hommage an die 1920er und 30er Jahre gemacht. Das Interieur schafft ein klassisches, elegantes Ambiente mit etwas Prunk und etwas Plüsch und einer gehörigen Portion Nostalgie. Edle Materialen wie Marmor oder Wurzelhölzer fallen ins Auge, ebenso wie viele aufwendige, dekorative Details in der Tradition des Jugendstils, Art déco und Klassizismus. Überall an Bord findet man außerdem wertvolle Original-Gemälde und Skulpturen.

MS_Deutschland_101

Jeder Raum wurde mit viel Liebe zum Detail entworfen und begegnet dem Besucher mit seinem individuellen Charme und Charakter, was das Farb- und Materialkonzept sowie die Stilelemente und Dekorationen angeht. Erlesene Materialen und unterschiedliche Variationen aus Marmor, Wurzelhölzer, Vergoldungen sorgen für das hochwertige Ambiente. Dies erzeugt ein einzigartiges Flair, das eine Reise mit der Deutschland zu einer besonderen Kreuzfahrt-Erfahrung macht.

MS_Deutschland_06_1

Auch in den Kabinen erzeugen ein flauschiger, roter Teppich, gold-gelbe Bettüberwürfe schwere Vorhänge und Struckelemente ein gehobenes Ambiente in angenehm hellen Farben. Der morgendliche Gang ins Badezimmer ist mit goldenen Wasserhähnen, klassischer Musik aus dem Lautsprechern an der Decke und sogar einer Zeichnung an der Duschwand ein Erlebnis für sich.

MS_Deutschland_011

Die Außendecks auf MS Deutschland sind großzügig gestaltet, an vielen Stellen stehen Liegen mit komfortablen Polsterauflagen bereit. An Bord gibt es für fast jeden Passagier eine Liege oder einen Stuhl auf den Außendecks. Besonders romantisch gestaltet ist der Poolbereich. Geschützt durch Seitenwände kann man sich hier auch bei windigem Wetter sonnen, dabei liegt man sogar unter Palmen.

MS_Deutschland_322

An der Poolbar nimmt man tagsüber Kaffee oder Cocktails ein, den Blick immer auf den Traumschiff-Schriftzug gerichtet. Am Pool stehen stets Sonnencreme und feuchte Tücher bereit, das ist ein Beispiel für den perfekten Service, der über das Selbstverständliche hinaus geht. Eine schöne Überraschung sind Orchideenzweige auf den Liegen, die jeden Tag frisch verteilt werden. Das hat Stil.

MS_Deutschland_222

Und den erwartet das Publikum auf MS Deutschland. Im Schnitt ist etwa die Hälfte der Reisenden schon mehrmals auf dem Schiff gewesen. Es gibt Deutschland-Liebhaber, die über 1000 Bordnächte zählen. Sie schätzen das einzigartige Ambiente mit seinem maritim-nostalgischen Flair und das familiäre Gefühl an Bord. Denn das Schiff ist mit einer Länge von 175 Metern, einer Breite von 23 Metern und einer Bruttoraumzahl von 22.400 eines der kleinen, feinen Kreuzfahrtschiffe auf den Weltmeeren. Obwohl die Außendecks großzügig gestaltet sind, läuft man sich auf den 9 Decks immer wieder über den Weg. Man sieht sich, und nach ein paar Tagen kennt man viele der maximal 480 Passagiere auf dem Schiff. Es gibt 280 Besatzungsmitglieder an Bord, die sich täglich um das Wohl der Passagiere kümmern und einen perfekten und dabei herzlichen Service leisten.

MS_Deutschland_466

Unter Gästen trifft man sich vor allem zu den Mahlzeiten, denn irgendwo gibt es immer etwas zu Essen, und davon reichlich. MS Deutschland zählt drei Restaurants: das Restaurant Berlin mit klassischem Ambiente, das vielfach preisgekrönte Vierjahreszeiten mit Reservierung und Menü à la Carte sowie das Buffet-Restaurant Lido Gourmet. Noch gibt es zwei Tischzeiten im Restaurant Berlin, doch man will in Zukunft eine offene Tischzeit einrichten, um mit der Zeit zu gehen.

MS_Deutschland_6333

Ein weiteres Grill-Restaurant auf dem Lido Deck ist in Planung. Grillspezialitäten gibt es jetzt schon zur Mittagszeit am Grill Counter auf dem Außendeck. Achtern kann man auf Deck 9 angenehm draußen vor dem Lido Gourmet mit Blick aufs Meer speisen, unter der gelb-weiß gestreiften Markise der Lido Bar auf weißen, schmiedeeisernen Stühlen. Pariser Laternen verleihen dieser Terrasse im Sonnenuntergang am Abend ein besonders romantisches Ambiente.

MS_Deutschland_177

Romantisch, das ist sie auch, die Deutschland. Manchmal fast puppenstubenhaft, meist perfekt inszeniert und immer etwas plüschig und bisweilen pompös. Ist MS Deutschland nun das Traumschiff? Die Antwort lautet ja, es ist ein Traumschiff. Denn dieses kleine elegante Kreuzfahrtschiff hat etwas ganz Eigenes, was es unverwechselbar macht. Man muss ihn mögen, diesen typischen Deutschland-Stil. Dann hat man hier sein Traumschiff fürs Leben gefunden.

Text/ Fotos: ina, ReiseWorld

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

3 Kommentare

  • Antworten Unterwegs mit dem Proviantmeister auf dem TraumschiffReiseWorld 23. Oktober 2014 at 11:41

    […] Kaviar, Riesenflaschen Dom Perignon und hunderte Kilo Fleisch und frisches Obst lagern im Bauch von MS Deutschland. Denn die anspruchsvollen Gäste des Traumschiffs möchten auch vor Fidschi oder in Indonesien […]

  • Antworten MS Amadea ist das neue ZDF Traumschiff - ReiseWorldReiseWorld 2. Februar 2015 at 22:08

    […] des Reiseveranstalters Phoenix Reisen wird das neue Traumschiff des ZDF. Nach der Insolvenz von MS Deutschland musste die Weltreise 2014/2015 abgesagt werden. Auf der Reise war auch der Dreh des […]

  • Antworten Das klassische Kreuzfahrtschiff MS Berlin im TestReiseWorld 19. April 2015 at 18:35

    […] ein Begriff sein dürfte. Von 1986 bis 1999 war sie das ZDF Traumschiff, bevor sie von MS Deutschland abgelöst wurde. Nach dem Einsatz für Peter Deilmann fuhr sie unter verschiedenen Namen für […]

  • Hinterlassen Sie eine Nachricht

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

    Close