Erholung auf See!

31. August 2011
An Bord des Traumschiffs

Es ist sonnig, und das macht es gleich wärmer. Wir verbringen einen entspannten Seetag und pendeln zwischen Restaurant und Liegestuhl. Dabei beobachten wir interessante Wolkenformationen am Himmel. Über uns liegt eine riesige Decke aus kleinen Wölkchen. Faszinierend, wie regelmäßig sie ist und wie sie sich geschlossen, aber doch löchrig offen über uns legt.

Auch wie jeden Tag genießen wir frisches Obst in Hülle und Fülle. Weiße Honigmelone, orangefarbene Gallia-Melone, rote Wassermelone, Ananas, Pflaume – und heute auch eine Kaktusfeige. Diese stecken auf den klassischen hohen runden, aber flachen Kaktusblättern, wenn man sie in der Natur sieht. Schmecken tun die Feigen allerdings nicht. Sie sind hart und sauer und dazu kommen in der Mitte sehr harte Kerne. Zumindest für unseren Geschmack nicht das Richtige. Nur optisch sind sie sehr interessant.

Wie sich Gemüse und Obst optisch besonders gut herrichten lassen, zeigt uns an diesem Tag der Guardemanger. Beim Obst- und Gemüseschnitzen führt er vor, wie er zum Beispiel eine Honigmelone mit drei Löchern versieht und in die Löcher angespitzte Lauchstangen steckt. Dazu kommen Rettich-Rosen, aufgespießt an einem kleinen Holzstäbchen.

Morgen kommt Neptun an Bord!
Direkt zum ersten Artikel unserer Weltreise mit MS Astor geht es hier.

Alle Videos von unserer Weltreise mit MS Astor findet ihr im ReiseWorld Youtube-Kanal.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

Close