Villa Marie Saint-Tropez, Dolce Vita an der Côte d’Azur

16. Juni 2014

In Saint-Tropez, dem Jet-Set-Mekka am Mittelmeer, gibt es nicht nur Luxus-Yachten und Top-Hotels direkt am Meer. Zwischen Saint-Tropez und dem legendären Tahiti Plage in Pampelonne liegt oberhalb in den Bergen, gut versteckt hinter einem schmiedeeisernen Tor, das Fünf-Sterne-Hotel Villa Marie. Hier oben in den grünen Hügeln über der Stadt findet man Erholung vom Trubel der Stadt, ist aber dennoch in zehn Minuten mit dem Auto in den angesagten Clubs der Cote d’Azur.

Villa_Marie_St_Tropez_15

 

Die Villa Marie, die zur Hotelkollektion Maisons & Hotels Sibuet zählt, ist kein klassisches Luxushotel. Vielmehr entspricht sie in ihrer Einrichtung einer privaten Villa mit gemütlichen Gemeinschaftsräumen im Stil der Belle Epoque. Der Stil ist bewusst italienisch gewählt, etwa mit den kleinen Terrassen mit Rundbögen und den Ocker- und Rottönen der Fassaden.

Villa_Marie_St_Tropez_08

Villa_Marie_St_Tropez_09

Knapp über 40 Zimmer zählt das Haus, wobei diese verwinkelt verteilt über die Anlage sind. Wenn man vom Parkplatz mit dem Golf-Kart zur Rezeption gefahren wird, ist das ganz im Stile eines Fünf-Sterne-Hotels. Doch sobald man sein Zimmer betrifft, fühlt man sich eher wie im Gästezimmer eines Freundes als in einem Hotel. Denn mit Liebe zum Detail wurden die Zimmer mit Möbeln im Antik-Look eingerichtet und mit prunkvollen Accessoires ausgestattet. Auffallend sind die freistehende Badewanne und die güldene Wandlampe. Auch die Farben wurden mit Bedacht gewählt, eine Liebeserklärung an zarte Rosen und kräftige Veilchen. Dies macht den Raum Nummer 4, ob beabsichtigt oder nicht, zu einem Prinzessinnenzimmer.

Villa_Marie_St_Tropez_101

Villa_Marie_St_Tropez_121

Villa_Marie_St_Tropez_141

Öffnet man die historischen Terrassentüren, offenbart sich eine kleine Veranda hin zu einem Pinienhain. Hier kann man unter dem schattigen Dach entspannen oder in wenigen Schritten direkt den Pool erreichen. Der Pool befindet sich auf einer unteren Ebene, eine Etage darüber liegt das Restaurant.

Villa_Marie_St_Tropez_17

Hier speist man abends in elegantem Ambiente bei Kerzenschein – und hat trotz der Abgeschiedenheit immer noch einen Blick auf das Meer am Horizont. Auf dem Menü stehen vor allem Spezialitäten aus dem Mittelmeer, etwa Fisch von der korsischen Küste. In der Villa Marie bietet man den Gästen also leichte, mediterrane Küche mit regionalen Zutaten. Wir essen eine Kreation von gegrilltem Gemüse an Kräutern der Provence, garniert mit einer Lavendelblüte. Ein leichtes und sehr schmackhaftes Gericht, noch dazu vom Maître spontan improvisiert. Bon Appétit!

Villa_Marie_St_Tropez_01

Villa_Marie_St_Tropez_03

Das Frühstück wird auf einer anderen Terrasse gereicht. Hier sitzt man auf einer begrünten Veranda in der Morgensonne, hat aber durch die verträumte Rank-Bepflanzung dennoch einen angenehm-diffusen Schatten. Das Frühstück fällt alles andere als französisch aus, am Buffet kann man wählen zwischen frischem Schinken und Käse, einer großen Obstauswahl und einigem Gemüse und verschiedenen französischen Broten und Croissants. Dazu gibt es sogar Sojajoghurt zur Auswahl. Optional kann man Rührei dazubuchen.

Villa_Marie_St_Tropez_04

In der Villa Marie ist man zu Gast, wenn man stilvoll und zurückgezogen Urlaub machen möchte und dennoch die Nähe zum gesellschaftlichen Leben von Saint-Tropez sucht. Zu den Gästen zählen häufig auch Liebhaber besonderer Automobile wie perfekt restaurierter Oldtimer. Ein ideales Ziel also für stilvolle Genießer, die den Charme einer privaten Villa suchen.

Text: Katharina Kruppa, ReiseWorld

Fotos: Katharina Kruppa & Thomas Majchrzak, ReiseWorld

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

1 Kommentar

  • Antworten Europe Roadtrip travelling 3.000 km to Burgundy, Cote d’Azur, Provence & Switzerland | Tripstoo Reise Forum 22. Juni 2014 at 17:39

    […] Villa Marie, Saint Tropezhttp://blog.reiseworldtv.de/villa-marie-saint-tropez-ein-stuck-italien-an-der-cote-dazur/ […]

  • Hinterlassen Sie eine Nachricht

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. mehr

    Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur Optimierung Ihres Lesegenusses Cookies verwenden. Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen. Mehr Details gibt es auch in unseren Datenschutzbestimmungen, verlinkt im Impressum.

    Close